Untergeordnete Seiten
  • Aktuelles

Zur Schnittstelle Eingliederungshilfe/Pflege werden Rückmeldungen aus der Praxis erbeten! Es geschieht immer wieder, dass Sozialhilfeträger Menschen mit Behinderung Leistungen der Eingliederungshilfe unter Verweis auf den angeblichen Vorrang von Leistungen der Pflegeversicherung verweigern. Aktuelle Fallschilderungen werden als Grundlage für die politischen Forderungen zur Schnittstelle von Eingliederungshilfe und Pflege genutzt. Selbstverständlich wird die Anonymität der Absender gewahrt! Rückmeldungen an: info@bvkm.de

http://bvkm.de/wp-content/uploads/Schnittstelle-Eingliederungshilfe-Pflege-R%C3%BCckmeldungen-aus-der-Praxis-erbeten.pdf

Zur Bundestagswahl diskutierten die Berliner Spitzenkandidaten der großen Parteien über das Thema: Barrierefreiheit! Mit dabei: Eva Högl (SPD), Petra Pau (DIE LINKE), Lisa Paus (Bündnis 90/Die Grünen), Beatrix von Storch (AfD), Christoph Meyer (FDP) und Steffen Helbig (CDU).

7. September in der KulturBrauerei – hier zum Nachschauen und Nachhören.


Am 07.09.2017 bei ALEX Berlin veröffentlicht



Trotz des mittelmäßigen Wetters kamen viele Besucher zum Kiezfest.

Unser Stand hatte was zu bieten:

Wir haben über unsere Lebenswege-Arbeit, über Fortbildungen und über freie Stellen informiert.
Es gab auch etwas Herzhaftes für den Hunger zwischendurch.

 

Assistenznehmer*innen als Expert*innen in unserem Rolli-Parcour:

Die meisten Besucher haben an unserem Rolli-Parcour teilgenommen. Sie setzten sich in den Rollstuhl und nahmen die Herausforderung an.

Mit den hilfreichen Tipps von unseren Expert*innen haben alle den Parcour gemeistert.

Nach dem Parcour haben viele über die Situation mit Barrieren in der Stadt nachgedacht und mit uns darüber gesprochen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Helfer*innen für den tollen Nachmittag!!!

Die Aktion hat viel Spaß gemacht. Wir waren ein super Lebenswege-Team.


Fotos: Lebenswege

Das Podium steht fest. Kommt und bringt viele Fragen mit.

Image